Die Iffelen der Chlausezunft Egerkingen

"Franz von Assisi 2009"
Pate / Patin:
Franz Fischer - Schöni
 

 
Hintergrundinformationen zum Motiv:

Franz von Assisi: 

Francesco d'Assisi; gebürtig Giovanni Battista Bernardone; * 1181/1182 in Assisi, Italien; † 3. Oktober 1226 in der Portiuncula-Kapelle unterhalb von Assisi) lebte streng nach dem Vorbild des Jesus von Nazaret (sogenannte Imitatio Christi), wie er selbst sagte, das Evangelium sine glossa, das heißt nach der Bibel ohne aufgesetzter Deutung. Diese Lebensweise zog gleichgesinnte Gefährten und Nachahmer an. Franziskus gründete den Orden der Minderen Brüder und war Mitbegründer des Frauenordens der Klarissen. Er ist auch bekannt für seine Demut und seine Liebe zu jedem Lebewesen und nach der Legende hat er die Stigmata erhalten. Franziskus von Assisi war der erste sichtbar Stigmatisierte. Er empfing die Wundmale am 14. September 1224 auf dem Berg Alverna anlässlich einer Erscheinung. Er wurde von der katholischen Kirche heiliggesprochen